Navigation





navi

Kirche am Weg der Menschen

Die Bonner Münster-Stiftung fördert Kunst und Kultur rund um das Bonner Münster und sorgt für den Erhalt des Kirchengebäudes. Sie pflegt die sakralen, kulturellen und künstlerischen Werte des Bonner Münsters und erschließt diese Werte den Menschen von heute. Die Bonner Münster-Stiftung setzt sich dafür ein, das Gotteshaus zu einem lebendigen Haus der Menschen in Bonn machen.

Die Münsterbasilika prägt die Stadt Bonn. Mitten im Zentrum gelegen, zieht das Münster Tag für Tag Hunderte von Menschen an - Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt und Gäste aus aller Welt. Sie kommen hierher, verweilen und setzen ihren Weg fort. Das Bonner Münster steht mitten im Leben der Menschen, die hier tagtäglich mit ihren Hoffnungen und Freuden, ihren Sorgen und Ängsten vorübereilen oder ein- und ausgehen.

Das Bonner Münster ist mehr als ein steinernes Bauwerk, mehr als ein bedeutendes Kulturdenkmal des Abendlandes. Es ist eine Kirche für die Menschen. Menschen machen diese Kirche zu einem lebendigen Ort: Kunst und Kultur, Musik, Spiritualität, unsere christliche Liturgie und selbst die Stille im Kirchenschiff – all dies ist nur möglich, weil Menschen das Münster mit Leben füllen. Weil Menschen sich einsetzen für andere Menschen.

Es war der Wille des Gründers der Bonner Münster-Stiftung, das Münster als lebendigen Ort zu erhalten - für uns heute und für kommende Generationen. Deshalb bemüht sich die Bonner Münster-Stiftung um den Erhalt und die Förderung des reichen und vielfältigen Lebens rund ums Münster. Sie ermöglicht es, das Münster als Mittelpunkt des christlichen Glaubens in Bonn zu bewahren.